Das Monroe Institut

Das Monroe Institut

Seit den 50er Jahren leistet das Monroe Institut Pionierarbeit auf dem Gebiet des menschlichen Bewusstseins. Das TMI ist eine Bildungs– und Forschungseinrichtung, die auf „Non-Profit-Basis“ organisiert ist.

Der Gründer des TMI, Robert A. Monroe, arbeitete bis zu seinem Tod 1995 mit Psychologen, Psychiatern, Ärzten, Biochemikern, Elektroingenieuren, Physikern, Erziehern, Firmenchefs und anderen zusammen, um seine anfänglichen Entdeckungen weiter zu entwickeln und zu verbessern. Seither sind einige Studien und wissenschaftliche Arbeiten über Hemi-Sync® veröffentlicht worden, die den Nachweis der Wirksamkeit dieser Technologie erbrachten.

Eines der Leitmotive Robert A. Monroe war es, „Glauben in Wissen zu überführen“. Mit seiner Hemi-Sync®-Technologie hat er uns ein Mittel zur Verfügung gestellt, das diesen Prozess nachhaltig unterstützen kann.

Robert A. Monroe